Polska Great Britain Deutsche
querschnitte
   
Unser Angebot: Anschlagseile

 

Endlos gelegte Anschlagseile – Grummet
nach PN-EN 13414-3:2004

 


Seildurchmesser
WLL
WLL
im Schnürgang
[kg/m] Minimalumfang Maximalumfang
6 2
0,6
0,5
0,1

9 3
1,2
1,0
0,2

12 4
2,2
1,8
0,4

15 5
3,5
2,8
0,6

18 6
4,6
3,7
0,9

21 7
7,5
6,0
1,2

24 8
9,8
7,8
1,5

27 9
12,5
10,0
2,0

30 10
15,4
12,3
2,5 2
33 11
18,6
14,9
2,9 2
36 12
22,1
17,7
3,5 2
39 13
26
20,8
4,3 3
42 14
30,1
24,1
5,0 3
48 16
39,3
31,4
6,6 3
54 18
49,8
39,8
8,3 4 60
60 20
61,5
49,2
10,3 4 48
66 22
76,3
61,0
12,5 5 40
72 24
93,3
74,6
14,8 5 33
78 26
112,6
90,1
17,4 5 29
84 28
134,4
107,5
20,2 6 25


I Das Anschlagseil Grummet wird von einem Abschnitt des Seiles gefertigt, dessen Durchmesser einem Drittel des Durchmessers des ganzen Anschlagseiles gleicht. GrommetGrommet
   
I Die Stoßstellen des Spleißes sind rot markiert und dürfen nicht direkt belastet werden. Eine von ihnen (mit verflachtem Querschnitt) ist die Stelle, an der die Seilenden hineingeführt wurden und die andere ist die Stelle, an der sich die Seilenden treffen.
   
I Bei Bestellung eines endlos gelegten Anschlagseiles Grummet soll man seine Länge
L oder seinen Kreisumfang 2 x L angeben.
   
I Die in der Tabelle angegebenen Tragfähigkeitswerte beziehen sich auf die Stahldrahtseile der Klasse 6x36 und 6x19 mit Stahleinlage und mit der Nennzugfestigkeit der Drähte, die nach der Norm EN-PN 12385 1770 N/mm² beträgt. Die Änderung der Nennzugfestigkeit auf 1960 N/mm² erhöht die Tragfähigkeit um ungefähr 11%.
   
I Der Schnürgang reduziert die Tragfähigkeit auf 80% ihres Wertes.
   
I Zusätzliche Informationen über Anschlagseile finden Sie hier.

 

Seitenanfang