Polska Great Britain Deutsche
   
Unser Angebot: Seile

 

Allgemeine Informationen über Stahldrahtseile

Erklärung der benutzten Symbole
MBL Minimale Bruchkraft; ausgedrückt in [kN]
TS Nennfestigkeit; ausgedrückt in [N/mm2]
WLL Tragfähigkeit; ausgedrückt in [T] oder [kg]
kg Gewicht
inox Produkt aus Nirostahl
! Wesentliche Information über das Produkt bezüglich der sicheren Benutzung
I Zusätzliche Information über das Produkt
Typische Verwendung der Seile

fischerei schiffbauindustrie hebezeuge yachten bauweiseundarchitektur landwirtschaft motorisierung transportundlogistik bergbauindustrie lebensmittelindustrie medizinindustrie
1x7





X




1x19





X




6x7 X




X





6x19




X

X



6x19s X










6x37
X


X

X



6x36WS
X
X




X
X


32x7 drehungsfreies Seil
X
X





X


7x7 inox


X
X
   



7x19 inox


X
X
   



Seil in PVC-Ummantelung


X

X





 
Charakteristik der Kerneinlagen
Einlagen
FC C
IWRC
WSC
Art Fasereinlage (Fiber) unabhängiges Stahldrahtseil Stahllitze
Abarten, Beispiele NFC - Naturfaser,
SFC - Kunstfaser
7x7, 6x19+IWRC 1x7, 1x19
Beispielhafte Klassen der Seile nach PN-EN 12385-2
Klasse des Seiles typisches Beispiel Litzen Drähte im Seil Drähte in der Randschicht Schichten in einer Litze
6x7 6x7, 7x7 6 30-54 4-8 1
6x19 6x19S, 6x25F 6 90-156 7-12 2-3
6x36 6x31WS, 6x36WS 6 174-342 12-18 3-4
6x19M 6x19, 7x19 6 72-114 9-12 2
6x37M 6x37 6 162-222 16-18 3
18x7 17x7, 18x7 17 oder 18 85-162 4-8 1
34(M)x7
von 34 bis 36 170-324 4-8 1
35(W)x7 32x7 Soliflex von 28 bis 40 196-280 4-8 1
Beispielhafte Markierung von Stahldrahtseilen mit Erklärung
Markierungslinien
z rechtsgängig
B
s
linksgängig
A
Z
Rechtsschlagseil
S Linksschlagseil
zZ oder sS Gleichschlagseil
A
B
zS oder sZ
Kreuzschlagseil

 

Seitenanfang

    ...